Inliner, Scooter & Boards

Sortierung
{"id":1618,"type":"item","childCount":0,"itemCount":[{"categoryId":"1618","webstoreId":"0","lang":"de","count":"67","createdAt":"2020-03-25 11:56:47","updatedAt":"2022-10-01 11:45:00","variationCount":"265","customerClassId":"1"}],"details":[{"lang":"de","name":"Inliner, Scooter & Boards","nameUrl":"inlineskates-zubehoer","metaTitle":"Skates, Sch\u00fctzer & Helme online kaufen","imagePath":null,"image2Path":null}]}
67 Produkte
Filter

Inline Skates von K2, Rollerblade und Firefly bei INTERSPORT Klöpping online kaufen

Inline Skates von K2, Firefly und Rollerblade für Jugendliche oder Erwachsene finden hier in dieser Kategorie ihren Platz. Die meisten Inliner sind für den Freizeit- und Fitnessbereich konzipiert. Diese Art von Inlineskates bietet meist einen hohen Tragekomfort und einen sehr guten Support im Knöchelbereich. Aber wer glaubt, dass sich diese Art von Inlinern nur für den Freizeitspaß eignet, der liegt ganz falsch. Du kannst Fitness-Skates auch für deine nächste Trainingseinheit verwenden. Außerdem bieten wir in dieser Kategorie Schoner und Skatehelme für deine persönliche Sicherheit an. Es ist besonders wichtig, passende Schoner und einen Helm zu deinen Skates zu kaufen, um dich beim Training zu schützen. Aber auch Inliner Ersatzteile gibt es zu unseren Skates. So zählen Ersatzrollen und Ersatzstopper für Inliner zu unserem Sortiment.

Scooter und Cityroller von Firefly und Schildkröt bei INTERSPORT Klöpping online kaufen

Früher wurden Scooter, auch Roller genannt, fast ausschließlich nur von Kindern genutzt. Dies ist alle mal nicht mehr so. Nun ist der Scooter Trend auch bei Erwachsenen angekommen. Egal ob zum Einkaufen, auf dem Weg zur Arbeit oder als Freizeitspaß – ein Roller ist auch für Erwachsene ein schnelles und praktisches Fortbewegungsmittel. Noch dazu ist Rollerfahren sehr gesund. Nicht nur das du an der frischen Luft bist, es tut deinem Körper sehr gut. Scooter fahren ist ein überaus gelenkschonendes Workout. Du trainierst beim Fahren mit deinem Scooter deine Beinmuskulatur, aber auch die Arm-, Bauch- und Rückenmuskulatur und bist zudem auch noch wesentlich schneller unterwegs als zu Fuß. Für Erwachsene mit einem Rückenleiden ist Scooter fahren ein ideales Training. Außerdem tust du nicht nur dir gut, sondern auch der Umwelt. Mit dem Scooter zu fahren verursacht keine Abgase.

Cityroller – handlich und platzsparend

Cityroller sind äußerst handlich und können supereinfach zusammengeklappt werden. Daher eignet sich ein Firefly Cityroller besonders gut auf dem Weg zur Bahn. Nach dem Benutzen kann der Cityscooter einfach platzsparend zusammengeklappt und mitgenommen werden. Also schnapp' dir deinen Scooter von Firefly oder Schildkröt und los gehts mit dem Rollerfahren.

Scooter – extrem belastbar

Ein Stunt-Scooter ist im Gegensatz zu einem Cityroller nicht faltbar und auch nicht verstellbar. Er ist im Vergleich zu einem Roller für Tricks und Stunts im Skatepark gedacht. Da er sehr widerstandsfähig und äußerst robust ist. Stunt Scooter ähneln zwar dem Cityroller, aber verfolgen einen ganz anderen Verwendungszweck. Außerdem punkten die Stunt Scooter von Firefly und Schlidkröt mit einer extrem hohen Belastbar- und Wendigkeit.

Skateboards von Firefly und Schildkröt bei INTERSPORT Klöpping online kaufen

Skateboard ist nicht gleich Skateboard. Es gibt verschiedene Arten von Boards, die Auswahl ist groß und somit für jeden auch das passende dabei. Wichtig ist hierbei, dass das Firefly Skateboard oder Schildkröt Skateboard deinen persönlichen Ansprüchen und fahrerischen Fähigkeiten gerecht wird. Hauptsächlich wird ein Skateboard zum Fahren und für Tricks im Skateparks benutzt. Aber auch für kurze Fahrtstrecken eignet sich ein klassisches Skateboard.

Longboard – trendig und stabil

Ein supertrendiges Firefly Longboard ist besonders stabil und hat eine gewisse Laufruhe, selbst bei schnellen Fahrten. Ein Longboard ist unschwer an seiner Länge erkennbar und zeichnet sich daher deutlich von anderen Skateboard-Arten ab. Für alle in der Stadt, die weite Strecken zurücklegen möchten, sind Longboards die richtige Wahl. Aufgrund der Größe sind Longboards für Tricks ungeeignet. Die breiteren Rollen und stärkeren Achsen am Firefly Longboard erleichtern das Sliden. Auch bei einer schnelleren Fahrt kannst du ohne Probleme bremsen. Hingegen ein klassisches Skateboard kleiner, wendiger, leichter und ideal für die Pipe ist.

Pennyboard – kompakt und handlich

Wer es kompakt und handlich mag, der sollte sich für ein Penny-Board entscheiden. Diese kultigen Skateboards bestehen meist aus Plastik. Pennyboards unterscheiden sich grundlegend von den klassischen Skateboards. Nicht nur das das Deck beim Pennyboard aus hochwertigem Kunststoff besteht, auch sind Penny Boards allgemein sehr farbenfroh und ein Eyecatcher. Aufgrund der Größe und Leichtigkeit ist ein Pennyboard im Sommer eine gute Alternative zum Fahrrad. Aber allgemein kannst du es wegen der kompakten Größe überall mithin nehmen.

Kickboard – mehr Halt

Mehr Halt bekommst du mit einem Kickboard. Du bist auf drei Rollen unterwegs und hast meist eine Lenkstange oder einen Lenkknauf zum Festhalten. Bei Kindern sollte man eher darauf achten, dass das Kickboard eine Lenkstange, auch T-Lenker genannt hat, da der Gleichgewichtssinn bei Kindern noch nicht so ausgeprägt ist. Mit einem richtigen Lenker haben sie einfach mehr Kontrolle über ihr Kickboard. Wie du merkst, gibt es für alle unterschiedlichen Bedürfnisse ein passendes Board, probiere es einfach aus und lass dir den Wind um die Nase wehen. Aber bitte nicht den Helm und die entsprechende Schutzkleidung vergessen. Stürze gehören auch zum Skateboarding irgendwie dazu. Am Anfang ist es daher wichtig, einen Skatehelm und Protektoren zu tragen.

Wenn Du eine Frage hast oder eine weitere Beratung wünschst, nimm Kontakt mit uns auf oder ruf unsere Sportshop Hotline an unter 0 34 91 / 45 90 110. Wir freuen uns auf Dich!

Dein Intersport Klöpping Team