Laufschuhe

Sortierung
{"id":1440,"type":"item","childCount":0,"itemCount":[{"categoryId":"1440","webstoreId":"0","lang":"de","count":"69","createdAt":"2019-08-05 12:34:33","updatedAt":"2022-10-01 11:45:00","variationCount":"261","customerClassId":"1"}],"details":[{"lang":"de","name":"Laufschuhe","nameUrl":"laufschuhe","metaTitle":"Laufschuhe online kaufen | Intersport Kl\u00f6pping","imagePath":"category\/1440\/highlight-laufschuhe-desktop-v1.jpg","image2Path":"category\/1440\/highlight-laufschuhe-mobil.jpg"}]}
69 Produkte
Filter

Laufschuhe von On, Brooks, Asics, Salomon, Adidas und Nike kaufen

Schlecht sitzende Laufschuhe sind eine Qual, egal ob beim Training oder beim Wettkampf. Nun stellst du dir sicherlich die Frage, wieso gute Laufschuhe wichtig sind und wieso man sich beim Kaufen und Probieren Zeit lassen sollte.
Wenn du deinen Laufschuh zu klein gekauft hast, so sitzt dieser einfach unangenehm am Fuß, drückt und sorgt für einen unnatürlichen Laufstil. So etwas kann zu Stürzen und Verletzungen führen. Um so wichtiger ist es, auf die richtige Größe des Laufschuhs zu achten. Denn auch ein zu großer Laufschuh kann Probleme verursachen. Die Ferse hat nicht genügend halt und es kann zu Blasen kommen.
All das kann dir bei einem gut sitzenden Laufschuh nicht passieren. Beim Kauf solltest du darauf achten, dass dein Laufschuh etwas größer als dein normaler Straßenschuh ist. Dabei ist eine Daumenbreite ein gutes Maß zur Orientierung. Der Laufschuh sollte im Mittelfußbereich eng anliegen und dennoch nicht einschnüren.
Eine große Rolle spielt auch, ob der Laufschuh für Damen oder Herren entwickelt wurde. Nicht nur verschiedene Größen machen den Unterschied, sondern auch verschiedene Fußproportionen.
So sind Laufschuhe in der Damen- und Herren-Variante den typischen Proportionen angepasst und gewährleisten einen sicheren und guten Sitz.
Komm in eine unserer Filialen vorbei, wir beraten dich gern über unsere verschiedenen Laufschuhe von ON, Brooks, Asics, Salomon, Adidas oder Nike. Dabei klären wir als Erstes deine Wünsche und Ansprüche. Wo willst du deine Laufschuhe verwenden und auf was legst du ganz besonders viel Wert? Wenn wir das geklärt haben, werfen wir einen ersten gemeinsamen Blick auf unser Laufschuh-Regal.
Im Anschluss bestimmen wir deine genaue Schuhgröße und einen Fußtyp mithilfe unserer Footdisc. Dafür stellst du dich barfuß wenige Sekunden auf diese Platte und wir können alle relevanten Daten entnehmen. Auf Grundlage dieser Daten schlagen wir dir den perfekten Laufschuh vor. Jetzt kommt es natürlich auf dein Wohlbefinden an und wie sicher du dich in den Schuhen fühlst. Aber auch dein Laufverhalten in den neuen Schuhen sehen wir uns nochmals an. Wenn das alles perfekt ist und dir gefällt, kann es richtig losgehen. Straße oder Trail warten schon auf dich und deine neuen Laufschuhe.

Asics Laufschuhe – ein echter Klassiker

Asics Laufschuhe sind absolute Klassiker. Es gibt sie in unterschiedlichen Designs. Außerdem stehen ein hoher Tragekomfort und eine optimale Passform im Fokus aller Asics Laufschuh-Modelle.
Die Asics GEL Nimbus Linie bietet dir einen Laufschuh, der auf die Anforderungen von Langstrecken-Läufern ausgelegt ist. Die GEL-Dämpfung schon Gelenke und Muskeln, während das Obermaterial nicht nur atmungsaktiv ist, sondern dir auch noch Halt gibt.
Für das tägliche Training eignet sich der Asics GEL Glorify Laufschuh wunderbar. Die leichte Bauweise und der hohe Tragekomfort machen den Laufschuh zu einem treuen Begleiter.
Asics Laufschuhe der GEL-FUJI-Serie sind dank Gore-Tex-Obermaterial wasserabweisend. Das Obermaterial schützt dich bei wechselhaftem Wetter und sorgt für ein geringeres Gewicht bei deinem Laufschuh. Die GEL-FUJI-Serie bietet dir einen bequemen Trailrunningschuh für all deine Abenteuer im Gelände.
Auch der Asics GEL Sonoma zählt zu den Trailrunningschuhen. Dank der GEL-Technologie bietet dir dieser Laufschuh effektiven Schutz vor Stößen und viel Komfort. Du kannst den Schuh auch bei leichten Wanderungen tragen, da der Laufschuh GEL Sonoma eine robuste und profilierte Außensohle besitzt. Mit dieser Sohle werden Unebenheiten ausgeglichen und du hast stabilen Halt auf jedem Weg.
Mit dem Asics GEL-Mission bist du bei jeder Walking-Tour perfekt gerüstet. Der Laufschuh besitzt eine gute Dämpfung und eine abriebfeste Außensohle.
Bist du eher ein neutraler Läufer? - Dann solltest du den Asics GEL Cumulus Laufschuh ausprobieren. Dieser Asics Laufschuh sorgt für ein wolkenähnliches Laufgefühl. Die spezielle Außensohle sorgt für Grip und Traktion, egal ob auf der Straße oder anderen festen Untergründen.

Bestseller aus dem Hause Brooks

Brooks Laufschuhe gelten als Bestseller. Es gibt sie für Hobby-Jogger und Profi-Läufer.
Bei dem Modell Brooks Adrenaline handelt es sich um ein Stabilschuh für Damen und Herren. Der Laufschuh Adrenaline besitzt einen zusätzlichen Stützmechanismus, welche die Füße beim Abrollen stabilisiert. Das Modell ähnelt in der Dämpfung sehr dem Modell Brooks Ghost. Einzig die Stütze und die natürliche Optik unterscheiden beide Laufschuhe voneinander. Auch der Laufschuh Adrenaline ist ein absoluter Bestseller. Du kannst aber problemlos zwischen schnellen und gemütlichen Einheiten variieren. Der Laufschuh kommt mit einer relativ hohen Sprengung von 12 mm daher und eignet sich hervorragend für Fersenläufer.
Der Brooks Ghost überzeugt sofort mit seiner bequemen Passform und zählt ebenfalls zu den Neutrallaufschuhen. Beim Laufschuh Ghost wird auf einen Mix aus weicher Dämpfung und sehr guten Vorantrieb gesetzt. Von der Mitte bis zum hinterem Bereich der Schuhsohle durchzieht Brooks die DNA Loft Dämpfung, welche auch im Brooks Glycerin verwendet wird. Hierdurch entsteht im hinteren Bereich ein sehr angenehmes und weich gedämpftes Auftrittsgefühl. Der Vorfußbereich gibt ein antriebsstarkes Auftrittsgefühl und eine weiche Landung im Fersenbein ab, dank der DNA BioMoGo-Dämpfung. Der Laufschuh eignet sich für fast alle Untergründe und kann vielseitig eingesetzt werden. Nicht umsonst ist es einer der meist verkauften Laufschuhe und ein absoluter Allrounder in Sachen Streckenlänge, Tempo und Lauftyp.
Der Laufschuh Brooks Glycerin bietet dir eine softe Dämpfung dank der Stickstoff injizierten Zwischensohle. Er gilt als Neutrallaufschuh und sorgt für Laufkomfort der Extraklasse. Außerdem wird eine bequeme Passform durch das atmungsaktive Air-Mesh-Obermaterial garantiert. Das Tragegefühl ist einfach überwältigend. Gerade für niedriges Tempo und gemütliche Trainingseinheiten ist dieser Brooks Laufschuh zu empfehlen.

ON – das Schweizer Original

Das wohl Auffälligste an Laufschuhen der Schweizer Laufschuh-Marke ON ist die Cloudtec-Sohle.
Hierbei handelt es sich um eine patentierte Sohle mit einem Dämpfungssystem, welches den Aufprall auf hartem Untergrund abfedert und dämpft. Aber auch ein festes und kraftvolles Abstoßen gewährleistet.
Die Sohle besteht aus einer gewissen Anzahl an Hohlkörpern, welche sich links und rechts auf der Sohle aneinanderreihen. Diese Hohlkammern erzeugen beim Laufen den Dämpfungseffekt und sind sehr flexibel. Die Sohle ist überhaupt nicht steif. Ganz im Gegenteil, sie passt sich deinen individuellen Laufbewegungen an und eignet sich daher sowohl für sportliche Ausflüge als auch für lange oder kurze intensive Lauftrainings.
Dank der verwendeten Speed-Schnürung gelingt dir ein schnelles an und ausziehen der Laufschuhe. Die speziell geformte Fersenpartie der ON Laufschuhe sorgt für eine angenehme und sichere Passform.
Wir bieten verschiedene ON Laufschuhmodelle an.
Für Reisen und urbane Entdeckungstouren empfehlen wir den beliebten Alltags-Allrounder ON Cloud.
Der ON Cloud Laufschuh bietet eine weiche Sohle und eine gute Traktion. Bist du eher auf der Suche nach einem Schuh für Workouts und leichte Läufe, dann passt der ON Cloud X Laufschuh perfekt zu dir.
ON Cloudflyer Laufschuhe empfehlen wir für Gelegenheitsläufer. Der komfortable Laufschuh von ON eignet sich auch hervorragend für Nordic Walking.
Ideal für ambitionierte Läufer auf Asphalt ist der ON Cloudswift Laufschuh. Dieser punktet bei kurzen bis mittleren Läufen und besitzt eine Sprengung von 7 mm.
Wenn du eher mittlere bis lange Läufe absolvierst, dann ist der ON Cloudstratus der perfekte Begleiter für dich. Dieser ON Laufschuh hat eine sehr weiche Dämpfung und ist daher Top auf Asphalt.
Aber auch für gemixten Untergrund bietet ON einen Trailrunning-Schuh an.
Der On Cloudventure ist perfekt bei Querfeldein- und Bergläufen.

Was du über Laufschuhe wissen musst

Sprengung bei Laufschuhen

Die Sprengung beschreibt den Höhenunterschied zwischen Ferse und Vorfuß eines Schuhs. Je höher die Sprengung, desto höher ist auch der Absatz am Schuh hinten. Bei Laufschuhen liegt die Sprengung in der Regel zwischen 0 und 12 mm. Man unterteilt in Niedrig (0 bis 4 mm), Mittel (5 bis 9 mm) und Hoch (10 mm und mehr). Eine niedrige Sprengung weisen alle Natural-Running-Schuhe und klassische Wettkampfschuhe auf. Eine geringe Sprengung begünstigt einen sehr natürlichen Laufstil. Die meisten Trainingslaufschuhe und Trailrunninglaufschuhe sind mit einer mittleren Sprengung ausgestattet.
In den hohen Sprengungsbereich von 10 mm und höher fallen Komfort- aber auch Trainingsschuhe. Durch die starke Dämpfung bieten sie viel Komfort. Ein gutes Beispiel sind Brooks Glycerin und Brooks Ghost Laufschuhe. Brooks bietet hochwertige und funktionelle Laufschuhe mit einem hochwertigen Dämpfungssystem. Bei uns erhältst du Brooks Laufschuhe für Damen und Herren. Die Sprengung alleine ist aber nur ein Merkmal. Beim Kauf neuer Laufschuhe solltest du vor allem auch auf den Einsatzbereich, Größe und die benötigte Stabilität achten. Aber auch die Passform spielt eine große Rolle.

Wie lange hält ein Laufschuh?

Jeder Schuh nutzt sich irgendwann ab, genauso ist es auch mit Laufschuhen, wenn sie regelmäßig getragen werden. Je nachdem wie oft du deine Laufschuhe trägst, desto schneller nutzen sich diese auch ab. Aber auch dein Laufstil, das Design des Schuhs und dein Körperbau spielen eine Rolle.
Weist dein Laufschuh aber eine brüchige Sohle, Löcher oder anderen Verschleiß auf, so solltest du deine Schuhe sofort tauschen und dir ein neues Paar besorgen. Mit Verschleiß deiner Laufschuhe steigt auch das Verletzungsrisiko. Hier kann man sagen, dass ein Laufschuh, egal ob von ON, Brooks, Asics, Salomon, adidas oder gar Nike, bei zwei- bis dreimaliger Benutzung in der Woche für 10 km ungefähr ein Jahr hält. Dann sollte man sich nach einem neuen Paar umschauen.
Trailrunning-Schuhe hingegen haben eine längere Lebensdauer als ganz normale Laufschuhe. Wettkampfschuhe sollte man bereits nach 500 bis 700 km austauschen und ersetzen.

Wie viele Laufschuhe sollte ich besitzen?

Laufschuh ist nicht gleich Laufschuh, denn jedes Paar hat unterschiedliche Eigenschaften. Daher ist es sinnvoll, nicht nur ein Paar Laufschuhe zu besitzen, sondern mindestens zwei. So kannst die Schuhe immer mal wieder wechseln und belastest deine Füße nicht permanent einseitig.
Ein großer Vorteil von zwei verschiedenen Paar Laufschuhen ist, dass deine Muskulatur unterschiedliche Stimulierung erhält. Somit trainierst du deinen Körper effektiver und beugst Verletzungen vor. Wir raten allen Sportlern, die mehr als einmal die Woche laufen gehen zu einem Zweitschuh. Denn nicht nur du als Sportler brauchst eine Pause, sondern auch deine Laufschuhe. Nur dann kann der Schuh richtig austrocknen und die Sohle sich erholen. Dies verlängert die Lebensdauer deiner Schuhe.

Reinigung und Pflege deiner Laufschuhe

Um länger etwas von deinen Laufschuhen zu haben, solltest du sie entsprechend pflegen. Trockner und Waschmaschine sind absolut tabu für Laufschuhe. Waschmittel greift nicht nur die Weichmacher im Dämpfungsmaterial an, sondern auch den verwendeten Kleber und kann beides zerstören. Ohne Bedenken kannst du aber die Einlagen deiner Laufschuhe in der Waschmaschine waschen.
Die Temperaturen vom Trockner können den Gummi deiner Laufschuhe porös werden lassen und verringern somit die Lebensdauer deiner Laufschuhe. Daher trocknen Schuhe am besten an der Luft.
Solltest du doch mal durch eine Pfütze laufen und dein Laufschuh bekommt etwas Matsch ab, so werfe deinen Laufschuh von nicht in die Waschmaschine.
Bei leichten Verschmutzungen reicht ein feuchtes Tuch, mit dem du deine Laufschuhe abwischen kannst. Hast du doch mal stärkere Verschmutzungen an deinen Laufschuhen, so kannst du diese einfach mit einer feinen Bürste und lauwarmen Wasser entfernen. Ein Reinigungsmittel oder Seife ist nicht notwendig.

Wenn Du eine Frage hast oder eine weitere Beratung wünschst, nimm Kontakt mit uns auf oder ruf unsere Sportshop Hotline an unter 0 34 91 / 45 90 110. Wir freuen uns auf Dich!

Dein Intersport Klöpping Team